Stiftungspreis

Der Hilde-Ulrichs-Stiftungspreis in Höhe von 10.000 € wird alle 2 Jahre verliehen.

Preisträger sind Personen / Institutionen, die

  • die Eigenverantwortung der Parkinson-Patienten fördern
  • die Alternativen zur herkömmlichen Therapie entwickeln
  • andere Wege gehen
  • die ein Arzt-Patienten-Verhältnis auf Augenhöhe akzeptieren und aufbauen

Die Verleihung des Stiftungspreises 2018 findet am 23.9.2018 in Bad Segeberg in Schleswig-Holstein statt. Die Preisverleihung wird erneut ein Bestandteil des nunmehr 4. Symposions „Medizin trifft Kunst“ unseres Partners, dem Verein Parkinson bewegt e. V. 
Wer den Preis erhält, geben wir im Sommer 2018 bekannt.

» Zu den bisherigen Preisträgern